Tag: England

Hoch und trocken

13.09.2008 - 26.09.2008
Hoch und trocken

Bis Hamburg haben wir es doch nicht geschafft: Immer nur Wind aus der falschen Richtung, also Aufkreuzen. Was einen guten Teil der Zeit bei dem starken Strom im Ärmelkanal bedeutet, dass man nur noch versucht, keinen Raum zu verlieren: Eine Stunde fahren, Wende, eine Stunde fahren - schon ist man wieder genau dort, wo man zwei Stunden zuvor war. Und nachdem nach der ersten Nacht fast die komplette Mannschaft seekrank war legten wir in der darauffolgenden eine Pause in Sovereign Harbour,... [weiter »]

Auf gehts

12.09.2008 - 12.09.2008

Morgen geht es endlich wieder zum Boot. Bis Dienstag werden wir alle Vorbereitungen treffen, dann kommt die Crew nach, die uns bei unserer ersten Überfahrt unterstützten wird: Drei Segler, mit denen wir in den letzten Jahren bereits zahlreiche Meilen hinter uns gebracht haben. Eine so hohe Scheindichte wie dieses mal hatten wir wohl noch nie an Bord: 5/5 FB3, 3/5 SRC, 2/5 LRC. Ziel ist Hamburg, doch ob wir es in der knappen Zeit erreichen können ist noch ungewiss. So wie es aussieht... [weiter »]

Gekauft

08.08.2008 - 08.08.2008
Molimentum an der Boje

Ab heute sind wir Yachtbesitzer: Unser Boot, Molimentum, liegt derzeit an einer Boje in Chichester Harbour vor Itchenor, UK. Es ist etwas mühsam zu erreichen ist: Flug nach London, mit Zügen, Bussen und Taxis bis nach Itchenor oder Bosham, und dann mit einer kleinen Fähre aufs Boot. Daher planen wir, sie demnächst an einen von Wien aus besser erreichbar Ort zu bringen, etwa Hamburg. [weiter »]